StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Deus Ex Machina IX
Sa 15 Dez 2018, 01:24 von RavN

» 1000 Dinge, die wir hassen
Mi 05 Dez 2018, 19:07 von RavN

» Hitman: Sarajevo Six-Infothread
Mi 31 Okt 2018, 14:15 von SanderCohen

» Der "Was habt ihr euch zuletzt gekauft?" Thread
Mo 29 Okt 2018, 15:56 von RavN

» Deus Ex Machina VIII
Fr 24 Aug 2018, 16:50 von RavN

» Arche Internetz (Geistesgestörte unter sich)
Fr 24 Aug 2018, 13:00 von Onkel Mori

» The Evil Within 2 - Tagebuch & Review
Mi 08 Aug 2018, 15:24 von SanderCohen

» 1000 Dinge, die wir lieben
Fr 22 Jun 2018, 15:02 von SanderCohen

» Der "Das Spiel hat doch was gegen mich!!!" Thread
So 29 Apr 2018, 01:10 von Taiyou


Teilen | 
 

 Rassismus und Hetze in den sozialen Medien

Nach unten 
AutorNachricht
Onkel Mori
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 27.02.17
Alter : 36

BeitragThema: Rassismus und Hetze in den sozialen Medien   Do 12 Apr 2018, 10:28

Ich kann es nicht mehr sehen/hören/lesen. Immer, wenn irgendwo jemand erschossen oder abgestochen wird, irgendwo eine Bombe explodiert oder ein Irrer mit seinem Auto in eine Menschenmenge fährt, legen die rechten Hetzer los.

"War eh ein Flüchtling, der Islam gehört nicht zu Deutschland! Alle rausschmeißen und die AfD wählen!!!"

Lustig ist es dann aber, wenn wie neulich bei dem Vorfall in Münster raus kommt, dass der Täter ein Deutscher war.
Die meisten halten dann die Fresse.
Manche Hetzer, unter Anderem Beatrix von Storch, die hetzen dann munter weiter. "Was? Es war kein Islamist? Hätte aber einer sein können..." oder "Das war zwar kein Islamist, aber ein Nachahmungstäter, der die Islamisten nachgemacht hat" kommen dann als Ausrede.

Es kotzt mich langsam an.
Ja, es gibt kriminelle Flüchtlinge. Ja, es gibt Wirtschaftsflüchtlinge. Es gibt auch korrupte Polizisten. Sollen wir deswegen gleich die Polizei abschaffen?
Wegen ein paar schwarzen Schafen (die leider so laut blöken, dass gerade die so auffallen, dass viele sie über einen Kamm scheren) soll man deswegen keinem mehr helfen?

Arschlöcher gibt es überall. Vor allem: Wenn jemand sich vorsichtig formuliert so daneben benimmt, dann macht er das nicht, weil er einer bestimmten Nationalität oder einer bestimmten Religion angehört, sondern weil er ein Arschloch ist! Oder psychisch krank, wie bei dem Münster Täter raus kam.

Die größte Frechheit ist ja, dass solche Hetzkommentare sogar von Twitter geduldet werden. Während neulich auf Facebook schon jemand gesperrt wurde, weil er "Scheiß Ka***en" geschrieben hat, gibt es da auf Twitter jemanden, dessen Profil laufend mit Hetzkommentaren auffiel.
Er hat sogar indirekt mit einer Aussage den Holocaust verleugnet. Sinngemäß war es etwa "Mohammed hat schon vor Hitler Juden umgebracht, aber Mohammed wird verehrt und Hitler geächtet".
Na dann schau mal, wie sehr der kleine Österreicher in gewissen Kreisen verehrt wird...

Der Kerl hat mehrere Meldungen für seine rassistische Hetzerei bekommen, aber Twitter hat angeblich keinen Verstoß gefunden. Davon hat der Kerl dann einen Screenshot gemacht und damit auf seinem Profil geprotzt.
Eine Nachfrage beim deutschen Twitter Support mitsamt Screenshots von Hetzkommentaren, warum der User keinen Verstoß begeht, blieb übrigens unbeantwortet.

Der Kerl selbst beruft sich ja auf Meinungsfreiheit. Ich hab ihm dann mal privat folgendes geschrieben: "Hurensohn! Hoffentlich verreckt deine Hurenmutter"
Daraufhin hat er mir gedroht, mich tot zu schlagen oder wenn er mich nicht findet anzuzeigen. Ich meinte dann nur "Was denn? Ich hab doch nur meine Meinung gesagt und es gibt doch Meinungsfreiheit! Merkst du selber, hm?"
Eine Minute später war ich dann geblockt.

Abschließend zitiere ich hier mal einen Tweet von mir zum Thema "Die bösen Ausländer usw"

"Es interessiert mich nicht, ob Du aus einem bestimmten Land kommst, einer bestimmten Religion angehörst, welche Sexualität Du hast, ob du Fleischesser, Vegetarier oder Veganer bist.
Bist Du nett zu mir, bin ich auch nett zu Dir!"
Nach oben Nach unten
http://onkelmoriszockerbude.forumieren.de
RavN
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 25
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: Rassismus und Hetze in den sozialen Medien   Do 12 Apr 2018, 12:26

Onkel Mori schrieb:

"Es interessiert mich nicht, ob Du aus einem bestimmten Land kommst, einer bestimmten Religion angehörst, welche Sexualität Du hast, ob du Fleischesser, Vegetarier oder Veganer bist.
Bist Du nett zu mir, bin ich auch nett zu Dir!"
Die Worte könnten auch von mir stammen. Ich unterschreibe das zu 100%.
Welche Hautfarbe jemand hat, ist mir sowas von scheissegal. Mich interessiert nur der individuelle Charakter. Wenn dein Charakter gut ist, bist du auch gut. Wenn er scheisse ist, dann bist du auch scheisse, egal ob du weiss, schwarz, gelb oder sonst was bist.
Einen entscheidenen Punkt scheinen viele Leute übrigens gerne zu übersehen: Niemand kann sich aussuchen, welche Hautfarbe er hat. Niemand kann sich vor seiner Geburt aussuchen, ob er lieber bleich, farbig oder asiatisch sein möchte. Das Leben ist nunmal kein RPG.

So ähnlich hab ich das auch mal versucht, einem damaligen Kollegen von mir zu erklären (Er war/ist Pole). Seine Antwort war: "Ja, aber Türken sind scheisse". Ich hab ihm gesagt, dass er das überhaupt nicht berurteilen kann, weil er nicht alle kennt. Ich wollte wirklich wissen, warum er so denkt. Seine Antwort: "Ja, weil Türken asozial sind". Ich hab ihm dann gesagt, dass es auch genug asoziale Deutsche, Polen, oder Italiener gibt, aber deswegen schliess ich doch nicht direkt auf alle, die dieser Nationalität angehören. Darauf fiel ihm dann nichts mehr ein. War ja klar.

Übrigens, bezüglich Soziale Medien: Ich finde ja, der Begriff "Antisoziale Medien" würde besser passen.

_________________
Nach oben Nach unten
https://deathravn.blogspot.de
 
Rassismus und Hetze in den sozialen Medien
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
» WIE DAS TV UNS DUMM HÄLT,WIE MEDIEN LÜGEN UND WIE DAS FERNSEHEN ALS WAFFE GENUTZT WIRD
» Machen digitale Medien dumm?
» Manipulation durch die Medien
» KLAGEMAUER-TV

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Onkel Mori's Zockerbude :: Sonstiges :: Plauderecke-
Gehe zu: