StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 DEM: Best Of

Nach unten 
AutorNachricht
RavN
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 25
Ort : Duisburg

BeitragThema: DEM: Best Of   So 04 Feb 2018, 16:09



Release: 02.02.2018
Download: mediafire.com file/yp642ykr5r3titl/Deus+Ex+Machina+-+Best+Of.zip
Laufzeit: 2,7 Stunden
Größe: 366 MB

Trackliste

CD1

01. Intro
02. Deus Ex Machina
03. Wind of Freedom
04. Deus Ex Machina 2.0
05. Revolution
06. Area 51
07. Rising
08. ChillSynth 2
09. Spectre
10. Future City
11. Revolution 2
12. ChillSynth 3
13. Miami
14. Wind of Freedom 3
15. RavNBeatZ
16. Post Apocalyptic Ruins
17. Cyberspace
18. Dreamworld 3
19. Cest La Vie
20. All Black Everything

CD2

21. Cyber-Inferno 2
22. Aesthetic
23. Dimension XY
24. Freefight Uppercut
25. Future Sound
26. Vampire Bite
27. Sky Kingdom
28. Final Fantasy
29. Hellgate
30. 2 Deep in the Jungle
31. Knight Rider
32. Last ChillSynth
33. Deus Ex Machina VI
34. Mystic Forest 2
35. Alpha & Omega
36. Sehnsucht
37. 100%
38. Deus Ex Machina VII
39. Icecold
40. DEMesis

CD3

41. Black Dragon
42. 8 Bit
43. Beat Nr. 357
44. ChillSynth 2 RMX Demo
45. Deep Melancholy 3
46. Moonlight Prototype
47. Synthorny
48. DEM7 Alternativ Outro

Bei den 40 Tracks auf CD1 & CD2 befinden sich die 40 besten (MEINER Meinung nach) Tracks von Deus Ex Machina 1-7. Auf CD3 befinden sich Unveröffentliche Tracks, Remixe und Alternativ-Versionen von bereits existieren Tracks.

Hier mal ein paar Worte von mir zu einigen Titeln des Albums:

01. Deus Ex Machina: Damit hat alles angefangen. Ohne diesen Track hätte es die DEM-Reihe nie gegeben. Ich feier ihn heute immer noch wegen seiner düsteren Sciene-Fiction-Atmosphäre.

16. Post Apocalyptic Ruins ist quasi eine inoffizielle Fortsetzung von After the Apocalypse, der sich auf DEM1 befindet. Die Drums und die Atmospähre sind ähnlich gehalten.

Tracks wie Miami, Cyberspace und natürlich auch Kinght Rider lehnen sich deutlich an den Sound der 80er an, welchen ich absolut liebe und schon immer geliebt habe. Ich muss zwar zugeben, dass ich leider nicht in den 80s geboren wurde, aber Musik nunmal zeitlos und unsterblich ist. Es gibt auch Lieder aus den 70s, die ich cool finde.

Mit Sky Kingdom, Sehnsucht und White Flower (Chill EP) verbinde ich etwas sehr persönliches. Es tut in meinem Herzen weh, diese Tracks zu hören, weshalb ich es auch möglichst vermeide. Jedenfalls wird diese Person wohl für immer in meinem Herzen bleiben und ich werde sie nie vergessen. Denn alleine, wenn ich diese Songnamen sehe, muss ich an sie denken. Mittlerweile kann ich es ertragen.

Natürlich dürfen aber auch Tracks der härteren Gangart nicht fehlen: Area 51, Vampire Bite, Hellgate, Alpha & Omega ect. Schliesslich mache ich Untergrund-Musik und keine Weichspühl-Musik (Okay manchmal schon, Abwechslung muss sein^^)

Egal ob Drum & Bass (Deus Ex Machina, Final Fantasy), klassische Rap-Beats (Cyber-Inferno 2), 80s-Sound (Knight Rider), Dubstep (Future City), Horrorcore (Vampire Bite), G-Funk (Future Sound), Moderner Trap-Sound (Aesthetic), Rock-Elemente (Post Apocalyptic Ruins), Musik zum Aggression abbauen (Alpha & Omega) oder einfach nur Musik zum träumen (Mystic Forest 2, Dreamworld 3): Innerhalb der Deus Ex Machina-Reihe ist ausnahmslos für JEDEN was dabei (ausser, er steht auf Volksmusik, dann leider nicht...)

Deus Ex Machina ist nun definitiv abgeschlossen. Zusammengefasst wird die Reihe auf diesem Best Of. Danke an alle, die sich die Alben runtergeladen haben. Danke an alle, die sie immer noch hören. Danke an alle, die meine Musik mögen. Danke an alle, die meine Musik hassen. Danke an Marc-Oliver.
Und VORALLEM: Danke an Sascha aka. Onkel Mori. Ich glaube, ohne dich hätte es keine 7 Teile gegeben. Du hast mir durch dein Feedback immer wieder neue Motivation gegeben und mir gezeigt, dass ich diese ganze Scheisse nicht umsonst gemacht habe.

Peace

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/DeathRavN2
Onkel Mori
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 27.02.17
Alter : 35

BeitragThema: Re: DEM: Best Of   Di 06 Feb 2018, 12:45

Ein klasse Best Of und ein gelungener Abschluss der DEM Reihe.
Ich denke ich hätte so ziemlich die gleichen Tracks gewählt. Vielleicht hätte ich noch Asia Dream Final mit rein genommen, aber ich fanboye den Track auch ziemlich xD

Du machst aber trotzdem noch mit Beats weiter, nur kein DEM mehr, oder? Nicht dass ich irgendwas falsch verstanden habe.
Nach oben Nach unten
http://onkelmoriszockerbude.forumieren.de
RavN
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 03.03.17
Alter : 25
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: DEM: Best Of   Di 06 Feb 2018, 14:39

Onkel Mori schrieb:
Du machst aber trotzdem noch mit Beats weiter, nur kein DEM mehr, oder? Nicht dass ich irgendwas falsch verstanden habe.
Nein, du hast nichts falsch verstanden. Nur weil die DEM-Reihe abgeschlossen ist, heißt das noch lange nicht, dass ich aufhöre Musik zu machen :-)
Ich mache natürlich weiter, nur eben mit anderen Projekten. Du hast schon Recht bezüglich DEMVII: Irgendwann wiederholt sich das ganze nurnoch.
Es werden weiterhin Alben erscheinen, die aber eben eine andere Richtung einschlagen als DEM und ganz ehrlich: Ich will nicht nur auf Deus Ex Machina beschränkt werden, das wäre mir zu eingleisig. Ich werde aber bestimmt zwischendurch auch mal einen Beat machen, der sich nach DEM anhört.

Achja, und danke dass du Deus Ex Machina mit Devil May Cry verglichen hast. Einer meiner Lieblingsspiele (Erster Teil) Smile

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/DeathRavN2
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DEM: Best Of   

Nach oben Nach unten
 
DEM: Best Of
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Onkel Mori's Zockerbude :: Unterhaltung :: Entertainment :: RavNBeatZ-
Gehe zu: